20 Mio.-Programm für Radwege

(24.01.2023) Der Vorschlag, in den nächsten 5 Jahren pro Jahr 4 Mio. Euro in Radwege im Kreis Plön zu investieren, wird vom Finanzausschuss des Kreises unterstützt. 8 Abgeordnete votierten mit ja, 7 mit nein, es gab 2 Enthaltungen. Im Hauptausschuss war der Antrag zuvor mit 9:8 Stimmen vertagt worden, da man noch Beratungsbedarf habe. Am 2. Februar 2023 entscheidet der Kreistag.

CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Hansen und Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: "Wir haben einen erheblichen Sanierungsstau und den Bedarf am Neubau von Radwegen. Es geschieht deutlich zu wenig. Deshalb wollen wir mit dem 20 Mio.-Programm für die nächsten 5 Jahre einen Schwerpunkt bei den Investitionen des Kreises setzen. Dies ist gut für die Sicherheit im Straßenverkehr, insbesondere für Schülerinnen und Schüler, aber auch für die zunehmende Zahl von Berufspendlern, die das Fahrrad bzw. E-Bike nutzen wollen. Es ist gut für die Attraktivität des Tourismus in unserem Kreis und schafft Planungssicherheit für die kommenden Jahre."



CDU Deutschlands CDU Schleswig-Holstein CDUplus-Mitgliedernetz CDU-Landtagsfraktion
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU im Kreis Plön 2022