Am 8. Mai geht es um Schleswig-Holstein

(03.05.2022) Wir sind im Endspurt zur Landtagswahl. Am 8. Mai wird gewählt. Es geht darum, wer in den nächsten Jahren die Verantwortung in Schleswig-Holstein trägt. Die vergangenen fünf Jahre unter CDU-Führung waren gute und erfolgreiche Jahre für unser schönes Land. Werben Sie bitte für die CDU, für unseren Ministerpräsidenten Daniel Günther wie für unsere Wahlkreis-Kandidaten Werner Kalinka MdL und Tim Brockmann MdL.

Erst- und Zweitstimme – beide Stimmen sind wichtig. Die Erststimme entscheidet darüber, wer den Wahlkreis im Landeshaus vertritt. Nutzen Sie die Briefwahl, sprechen Sie bitte Unentschlossene an, überzeugen Sie Freunde, Bekannte und politisch Interessierte, sofern noch nötig, mit unseren guten Argumenten. Die Umfragen stimmen optimistisch, die Wahl wird aber erst am Wahltag entschieden. Wichtig ist, dass auch alle zur Wahl gehen oder die Möglichkeit der Briefwahl nutzen.

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine ist zutiefst erschütternd. Wir sind in unseren Gedanken bei den Menschen, die so unvorstellbar Schlimmes ertragen müssen und hoffen, dass das Leid bald ein Ende hat. Wir nehmen die Flüchtlinge mit offenen Armen auf – Danke an alle, die unterstützen. Wir müssen uns darauf einstellen, dass der Krieg und seine Folgen erhebliche Veränderungen für die Sicherheit, die Wirtschaft und Europa bzw. die Welt bringt.

Auch alle Corona-Folgen sind noch nicht überwunden. Und manche Erkrankung verläuft auch jetzt noch ernst oder sehr belastend. Wir wünschen allen Betroffenen eine schnelle und vollständige Genesung. Nehmen wir die Gefahren durch Corona weiter ernst, auch die Probleme durch Long-Covid. Das Virus ist noch nicht besiegt. Und die wirtschaftlichen Folgen aus der Zeit der Pandemie sind zum Teil immer noch zu spüren.



CDU Deutschlands CDU Schleswig-Holstein CDUplus-Mitgliedernetz CDU-Landtagsfraktion
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU im Kreis Plön 2022