Barrierefreie Bushaltestellen - zwei Beispiele aus Schönberg

(11.03.2018) Barrierefreie Bushaltestellen - das ist natürlich für Betroffene eine Hilfe und deshalb wünschenswert. Sie entsprechend umzubauen, kostet allerdings nicht wenig. Dass dennoch einiges möglich ist, zeigt das Beispiel Schönberg. 2016 hat man sich seitens der Gemeindevertreter und der Verwaltung die Bushaltestellen angesehen und eine Prioritätenliste aufgestellt. Ganz oben - die Bushaltestellen Bahnhofstraße und Kuhlenkamp. Die Kosten liegen bei rd. 101 000 Euro. 70 000 € wurden als förderfähig anerkannt, der Kreis steuerte 46,9 % = 33 000 € bei. Christian Lüken: "Die Kommunen müssen mehr unterstützt werden, soll das Ziel einer stärkeren Barrierefreiheit erreicht werden. Denn allein sind die Kommunen überfordert. Land und Bund müssen sich engagieren."

CDU Deutschlands CDU Schleswig-Holstein CDUplus-Mitgliedernetz CDU-Landtagsfraktion
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU im Kreis Plön 2018